Dienstag, 27. November 2018

Iskari - Die gefangene Königin von Kristen Ciccarelli

Klappentext:
Um ihr Volk zu retten, gibt die stolze Roa ihre Freiheit auf und heiratet den jungen Drachenkönig Dax. Obwohl sie einem anderen versprochen war. Und obwohl sie Dax für den Tod ihrer Zwillingsschwester Essie verantwortlich macht. Nur als Königin kann sie ihrem Volk Frieden bringen.

Über die Autorin: Kristen Ciccarelli wuchs in einer großen kanadisch-slowenischen Familie auf. Die weitläufigen Wälder der Niagara-Halbinsel waren der Abenteuerspielplatz ihrer Kindheit. Heute erinnert sie sich in ihren Geschichten an die Wildnis der Natur und lässt ihre Helden gegen gefährliche Drachen kämpfen. ISKARI – DIE GEFANGENE KÖNIGIN ist der zweite Teil ihrer großen Fantasy-Trilogie, die sich auf Anhieb in 11 Länder verkaufte.
 
  ......................................................
Iskari - Die gefangene Königin (Iskari-Serie, Band 2)
von Kristen Ciccarelli 
Preis: EUR 17,00
 Heyne Verlag (29. Oktober 2018)
Gebundene Ausgabe: 400 Seiten

ISBN: 978-3-453-27124-1




Können wir kurz darüber reden, wie wunderschön das Cover ist? Ich fand schon das Cover von „Iskari - Der Sturm naht“ wunderschön, aber dieses übertrifft alles und es beschreibt alles, was in der Geschichte wichtig ist. Die kleinen, wunderschönen Details am Anfang jedes Kapitels machen das Buch zu etwas Besonderem, aber auch durch die Weltkarte, die diesmal im Inneren  abgedruckt wurde, zeigt einen guten, detailreichen Einblick in die Welt von Iskari. Man kann nur erahnen wie groß und interessant diese Welt ist und wieviel Potenzial für weitere Bücher enthalten ist.

Am Anfang dachte ich wirklich, dass es in der Geschichte weiter um Asha geht, die in Band eins eine große Rolle gespielt hat. Aber falsch gedacht, diesmal geht es um Roa und Ashas Bruder Dax, der mittlerweile den Thron bestiegen hat und über das Land herrscht mit Roa an seiner Seite, die ihn nur geheiratet hat, um ihr Volk zu retten. Da Roa den Drachenkönig Dax in der Vergangenheit für den Tod ihrer Zwillingsschwester verantwortlich macht, kann sie an nichts anderes als Rache denken.

Roa ist mir in Band eins fast gar nicht aufgefallen, aber hier lernen wir sie besser kennen und erfahren, womit sie sich jeden Tag herum schlagen muss. Ihre überalles geliebte Zwillingsschwester Essie verlor ihr Leben und Roa ist nicht bereit sie loszulassen. Essies Seele wandert noch immer unter den Lebenden und es besteht eine Chance, sie wieder zurück ins Leben zu bringen, aber dafür muss sie alles opfern. Roas Gefühlswelt konnte ich sehr gut nachvollziehen. Ihr Schmerz und ihre Trauer hat man förmlich auf jeder Seite gefühlt. Ich mochte sie als Protagonistin sehr, aber auch Dax hat mir gefallen. Ich habe ihn sogar noch mehr geliebt als Roa und habe mir noch mehr von ihm gewünscht. Die Autorin hat es wirklich gut geschafft den Drachenkönig Dax glaubwürdig zu zeichnen.

Ja, diesmal waren kaum Drachen vorhanden, was mich überhaupt nicht gestört hat. Dafür war es um so schöner, wenn sie mit Asha und Torwin aufgetaucht sind. Ich liebe es, wenn Bücher ineinander übergreifen. Durch den lockeren Schreibstil kam ich sehr schnell in die Geschichte rein. Da mich diese echt mitgerissen hat und spannend erzählt wurde, habe ich das Buch schnell weggelesen. Die kleinen Vorgeschichten am Anfang des Kapitels haben erzählt, was genau in der Vergangenheit passiert ist, sodass die Geschichte noch tiefgründiger wurde und man alles noch besser nachvollziehen konnte.

Für mich ist „Iskari – Die gefangene Königin“ eine gelungene Fortsetzung, die die wunderschöne und spannende Welt von Iskari noch größer macht. Ich freue mich schon unglaublich, wenn ein weiterer Band von der Autorin, rund um diese Welt erscheint.


Quelle: Klappentext, Über die Autorin https://www.randomhouse.de
Vielen Dank an den Heyne Verlag für das Rezensionsexemplar

Merry Mary Christmas - Eine Hochzeit zu Weihnachten von Mirka Mai

Klappentext:
New York zur Weihnachtszeit: Für Mary Parker könnte es gerade nicht besser laufen. Pünktlich vor Weihnachten wird sie endlich ihren Traumprinz heiraten und damit die Bedingung für das üppige Erbe ihrer Tante erfüllen! Blöd nur, dass der vermeintliche Prinz sich plötzlich als Frosch entpuppt und Mary sich nun auch noch mit dem Besuch ihrer Familie herumschlagen darf, die fest mit einem Verlobten rechnen. Während Mary also schnellstens versucht einen Ersatzmann aufzutreiben, verstrickt sie sich immer mehr im weihnachtlichen Gefühlschaos und muss mehr als einmal erleben, dass die Liebe nicht immer den geraden Weg wählt.

Über die Autorin: Mirka Mai wurde 1996 geboren und lebt nun im sonnigen Süden Deutschlands. Bücher nehmen einen wichtigen Platz in ihrem Leben ein, seit ihre Mutter ihr in den frühesten Tagen ihrer Kindheit stundenlang vorgelesen hat. Später begann sie dann selbst Bücher zu verschlingen und in der Schule eher an ihren eigenen Romanideen zu arbeiten als im Matheunterricht aufzupassen. Mirka Mai liebt Tiere, reiten, schwimmen und zeichnen, und ist ein aktives Mitglied in der Gemeinschaft der Siebenten-Tags-Adventisten. Neben dem Schreiben jobbt sie und studiert Deutsch und Geschichte in ihrer Heimat.
 
  ......................................................
Merry Mary Christmas - Eine Hochzeit zu Weihnachten von Mirka Mai Preis: EUR 13,99
 Piper Gefühlvoll (2. Oktober 2018) ▪ Taschenbuch 296 SeitenISBN: 978-3-492-50191-0

Als das Buch bei mir ankam, stand bei mir schon fest, dass ich es Anfang November lesen werde, um in die passende Weihnachtsstimmung zu kommen. Da es mein erstes Weihnachtsbuch dieses Jahr ist, habe ich mich richtig darauf gefreut. Das Cover ist wunderschön gestaltet und macht schon richtig Lust auf die kommende Weihnachtszeit.

In der Geschichte geht es um Mary Christmas, die sich fest vorgenommen hat pünktlich an Heiligabend zu heiraten und so das Erbe ihrer Tante anzutreten. Das Blöde ist nur, dass sie ihren Zukünftigen mit einer Anderen erwischt und so die Bedingung ihres Erbes nicht mehr erfüllen kann, an Weihnachten zu heiraten. Und damit beginnt die verrückte Geschichte, denn plötzlich treten zwei potenzielle Männer in Marys Leben, mit denen sie doch noch den Wunsch ihrer Tante Wirklichkeit werden lassen kann. Wenn nur nicht alles schon so kompliziert wäre, möchte noch jemand unbedingt an Marys Erbe und bedroht sie, sodass sie mit ihrem Kater aus der Wohnung fliehen muss.

Mary Christmas ist eine lebensfrohe junge Frau, die mich ab und zu zum Schmunzeln gebracht hat. Nicht nur durch ihren witzigen Namen Mary Christmas Parker, der sie in manch witzige Situationen bringt, besonders an Weihnachten, aber auch durch ihre tollpatschige Art durchs Leben zu gehen. Die beiden neuen Männer in Marys Leben, fand ich beide nicht unbedingt spannend. Obwohl mir Michael besser als James gefallen hat. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und leicht, man kommt leicht in die Geschichte und verfolgt gerne Marys Leben, obwohl es mir manchmal zu viel Dramatik war und ich mir ein bisschen Ruhe in der Geschichte gewünscht habe. Da die Geschichte schnell erzählt wird und alles in wenigen Tagen passiert, war mir alles zu unrealistisch und unglaubwürdig, daher dient das Buch eher zur Unterhaltung, aber ich kann mir diese sehr gut als Film vorstellen.

Ich muss ehrlich sagen, dass mich das Buch kaum in Weihnachtsstimmung versetzt hat. Für mich war es eher Love Crime, der im Dezember spielt. Trotz des Plätzchen backen und Weihnachtsfilme schauen, wollte bei mir kein Weihnachtsgefühl aufkommen. Das Liebeschaos und die Tätersuche hat einen großen Raum in diesem Buch eingenommen, sodass es eher an einen Krimi erinnert. Trotz allem hat mich das Buch gut unterhalten und ist für jeden, der eine spannende, witzige Liebesgeschichte mag.

Quelle: Klappentext, Über die Autorin https://www.piper.de
Vielen Dank an den Piper Verlag für das Rezensionsexemplar

Sonntag, 18. November 2018

Heliopolis - Magie aus ewigem Sand von Stefanie Hasse

Klappentext:
Akasha ist die Prinzessin von Heliopolis. An ihrem 16. Geburtstag wird sie eine der acht magischen Gaben erhalten und mit Riaz vermählt werden. Doch Akasha bekommt nur das Leere Zeichen in den Nacken gebrannt. Keine Gabe! Keine Magie! Zu allem Überfluss droht nun eine Hochzeit mit dem arroganten Dante. Um den Makel auszumerzen, schickt ihr Vater sie in einer wichtigen Mission auf die Erde.

Dort soll die sechszehnjährige Hailey eine Ausstellung mit antiken Artefakten organisieren. Aber wieso versteht sie plötzlich sumerisch? Und warum kann sie Keilschrift lesen?

In ihrem spannenden Doppel-Drama um Akasha und Hailey entführt Stefanie Hasse ihre Leserinnen erneut in eine Welt voller Magie, in der nichts so ist, wie es zunächst scheint.

Magie aus ewigem Sand ist der erste Band eines rasanten Romantasy-Zweiteilers von Top-Bloggerin Stefanie Hasse.






Über die Autorin: Stefanie Hasse lebt mit ihrem Mann und ihren lesebegeisterten Kindern in Süddeutschland. Wenn sie nicht gerade selbst in fremden Buchwelten versinkt oder darüber bloggt, denkt sie sich fantastisch-romantische Geschichten aus und liebt es, ihre Leser mit unvorhergesehenen Wendungen zu überraschen. Und manchmal hat dabei natürlich auch das Schicksal seine Hände im Spiel.
 
  ......................................................
Heliopolis - Magie aus ewigem Sand von Stefanie Hasse Preis: EUR 16,95
 Loewe; Auflage: 1 (24. Juli 2018) ▪ Gebundene Ausgabe: 464 SeitenISBN: 978-3-7432-0092-0

Sonntag, 11. November 2018

ENDGAME - Buch 1: Der Bauer von Skye Warren

Klappentext:
Das Schicksal riss meinen Vater mit kalter Grausamkeit in den Abgrund. Er verlor alles: sein Geld, seinen Ruf und seine Gesundheit. Ohne die teure medizinische Betreuung erwartete ihn der Tod.
Doch ich war gewillt, alles zu tun, um ihn zu retten. Und deshalb, verzweifelt wie ich war, betrat ich den Herrenclub.
Dort begegnete ich Gabriel Miller. Dieser gefährliche Mann liebte es, mich leiden zu sehen. Er sah, dass ich etwas besaß, das für einige Männer von Wert war: meine Jungfräulichkeit …

Gabriel Miller und Avery im Schachspiel um Rache und Leidenschaft. Die ENDGAME-Trilogie von der US-Bestsellerautorin Skye Warren.

Über die Autorin: Skye Warren lebt mit ihrer Familie, mehreren süßen Hunden und einer eigensinnigen Katze in Texas.
Skyes Bücher haben schon mehrmals die Bestsellerlisten der New York Times erobert. Sie bezeichnet ihre Romane als »dangerous romance«. Die dunkle psychologische Prosa fasziniert ihre Leser, verstört sie aber auch.

 
 
 ......................................................
ENDGAME - Buch 1: Der Bauer von Skye Warren ▪ Preis: EUR 13,99
 Festa Verlag (19. August 2018) ▪ Paperback: 256 SeitenISBN: 978-3-86552-681-6


Samstag, 20. Oktober 2018

Rezension: Eine andere Vorstellung vom Glück von Marc Levy

Klappentext:
Philadelphia, Frühjahr 2010: Nach dreißig Jahren Haft flieht Agatha aus dem Gefängnis, obwohl sie nur noch fünf Jahre zu verbüßen hat. An einer Tankstelle steigt sie einfach zu einer jungen Frau ins Auto und zwingt sie, nach San Francisco zu fahren. Zuerst erschrocken, findet Milly, die bisher ein eher langweiliges Leben führte, Gefallen an der geheimnisvollen Agatha. Aus der Geisel wird eine Komplizin. Fünf Tage lang fahren sie quer durch die USA. Bei jedem Halt treffen sie jemanden aus Agathas Vergangenheit, kommen ihrem Geheimnis näher – und auch ihrer großen Liebe. Für Milly, die noch das ganze Leben vor sich hat, stellt sich die Frage: Wie weit darf man auf der Suche nach dem Glück gehen? Und sie lernt, dass man nie aufgeben darf.

Über den Autor: Marc Levy ist 1961 in Frankreich geboren. Mit achtzehn Jahren engagiert er sich beim französischen Roten Kreuz, für das er sechs Jahre tätig ist. Gleichzeitig studiert er Informatik und Betriebswirtschaft an der Universität in Paris. Von 1983 bis 1989 lebte er in San Francisco, wo er sein erstes Unternehmen gründete. 1990 verließ er die Firma und eröffnete mit zwei Freunden ein Architektenbüro in Paris. Er entdeckte schon früh seine Liebe zur Literatur und zum Kino und schrieb mit siebenunddreißig Jahren seinen ersten Roman, »Solange du da bist«, der von Steven Spielberg verfilmt und auf Anhieb ein Welterfolg wurde. Seitdem wird Marc Levy in neunundvierzig Sprachen übersetzt, und jeder Roman ist ein internationaler Bestseller. Marc Levy, der mit seiner Familie in New York lebt, ist mit 40 Millionen verkauften Büchern der erfolgreichste französische Autor weltweit.


 ......................................................
Eine andere Vorstellung vom Glück von Marc LevyPreis: EUR 20,00
 Blanvalet Verlag (23. Juli 2018) ▪ Broschiert: 352 SeitenISBN: 978-3-7645-0595-0  

Rezension: Renegades - Gefährlicher Freund von Marissa Meyer

Klappentext:
Sie sind eine Vereinigung speziell begabter Menschen. Nach einem Jahrzehnt der Gewalt und Anarchie haben sie in Gatlon City für Recht und Ordnung gesorgt: die Renegades. Seither gelten sie als Helden, zu denen alle aufsehen.

Alle außer den Anarchisten, die von den Renegades vertrieben wurden und die nun im Untergrund der Stadt auf Rache sinnen. Die 17-jährige Nova ist eine von ihnen. Sie hat ihre Familie auf schreckliche Weise verloren und allen Grund, die Renegades zu hassen. Aufgrund ihrer besonderen und geheimen Gabe soll sie sich bei den Renegades einschleichen – um sie dann von innen heraus zu zerstören. Alles verläuft nach Plan, bis sie sich ausgerechnet in den jungen Kommandanten Adrian verliebt – und er sich in sie. Eine Liebe, die nicht sein darf in Zeiten, wo sich Renegades und Anarchisten zum großen Kampf rüsten …

Über die Autorin: Marissa Meyer studierte Kreatives Schreiben und arbeitete als Lektorin in Seattle, bis sie ihren ersten Buchvertrag bekam. Mit den Luna-Chroniken gelang ihr auf Anhieb eine internationale Bestsellerserie, die in 27 Ländern verkauft wurde. Marissa Meyer lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern in Tacoma, Washington.

 ......................................................
Renegades - Gefährlicher Freund von Marissa MeyerPreis: EUR 20,00
 Heyne Verlag (10. September 2018) ▪ Broschiert: 640 SeitenISBN: 978-3-453-27178-4 

Freitag, 21. September 2018

Rezension: The Brightest Stars - attracted von Anna Todd

Klappentext:
Die 20-jährige Karina konzentriert sich ganz auf ihren Job in einem Massagestudio und will ansonsten einfach nur ihre Ruhe haben. Liebe endete für sie immer im Chaos, und deshalb verfolgt sie eine strikte No-Dating-Policy. Eines Tages taucht ein neuer Kunde auf: Kael ist immer freundlich und hat eine unendlich sanfte Ausstrahlung. Er zieht Karina auf geheimnisvolle Art und Weise an, und langsam öffnet sie sich. Doch plötzlich wird Karina durch Kael in eine Welt hineingezogen, die noch düsterer ist als ihre eigene - und voller Leidenschaft.

Über die Autorin: Anna Todd ist die New York Times-Bestseller-Autorin der After-Serie. Sie war schon immer eine begeisterte Leserin und schrieb die Geschichte um Tessa und Hardin auf ihrem Smartphone auf Wattpad. Innerhalb kürzester Zeit wurde sie zur meistgelesenen Serie der Plattform. Die gedruckte Ausgabe wurde 2014 veröffentlicht, ist seitdem in über 30 Sprachen erschienen, verkaufte sich über 8 Millionen Mal weltweit und war in Deutschland, Italien, Frankreich und Spanien auf Platz 1 der Bestsellerlisten. Anna Todd lebt gemeinsam mit ihrem Ehemann in Los Angeles.


 ......................................................
The Brightest Stars - attracted von Anna ToddPreis: EUR 9,99
 Heyne Verlag (10. September 2018) ▪ Broschiert: 352 SeitenISBN: 978-3-453-58066-4

Rezension: Oracle Year. Tödliche Wahrheit von Charles Soule

Klappentext:
Will Dando erwacht eines Morgens mit dem Gefühl, vielleicht noch zu träumen – denn ihm schwirren Prophezeiungen durch den Kopf. Totaler Quatsch, denkt er, und widmet sich weiter seiner bescheidenen Karriere als Musiker. Doch als erste Visionen sich bewahrheiten, wird Will die Brisanz und der Wert seiner Gabe bewusst. Zusammen mit seinem besten Freund, einem Investmentbanker, beschließt er, mit den Prophezeiungen Geld zu verdienen. Dafür jedoch müssen sie an die Öffentlichkeit gehen – und die Menschen reagieren zutiefst verunsichert. Als erste Unruhen ausbrechen, beginnt Will zu ahnen, wie gefährlich sein Wissen wirklich ist ...

Über den Autor: Charles Soule hat sich als Autor von Marvel Comics (u.a. Daredevil, Star Wars) einen Namen gemacht und arbeitet außerdem als Musiker und Anwalt. Er lebt in Brooklyn, New York.


 ......................................................
Oracle Year. Tödliche Wahrheit von Charles SoulePreis: EUR 10,00
 Goldmann Verlag (20. August 2018) ▪ Taschenbuch: 512 SeitenISBN: 978-3-442-48720-2



Donnerstag, 7. Juni 2018

Rezension: When it's Real – Wahre Liebe überwindet alles von Erin Watt

Klappentext:
Unter normalen Umständen hätten sich Oakley und Vaughn wohl nie kennengelernt. Während sich die siebzehnjährige Vaughn seit dem Tod ihrer Eltern um ihre Geschwister kümmern muss, ist das Leben des neunzehnjährigen Oakley eine einzige Party. Als Rockstar hat er sich nicht nur eine Bad-Boy-Attitüde zugelegt, sondern auch jede Menge Groupies. Dann beschließt sein Management, dass er dringend ein besseres Image braucht. Vaughn soll ein Jahr lang Oakleys Freundin spielen. Doch die beiden können sich auf den Tod nicht ausstehen. Während die gesamte Presse rätselt, wer das neue Mädchen an Oakleys Seite ist, muss sich Vaughn fragen: Kann sie sich selbst treu bleiben in dieser Welt voller Glitzer, Glamour und Gerüchte?


Über die Autorin: Erin Watt ist das Pseudonym zweier amerikanischer Bestsellerautorinnen, die ihre Begeisterung für großartige Bücher und ihre Schreibsucht verbindet. Beide sind sehr erfolgreiche Autorinnen in den Bereichen Young und New Adult. Die »Paper«-Serie um die Protagonistin Ella war ihr erstes gemeinsames...



 ......................................................
When it's Real – Wahre Liebe überwindet alles von Erin WattPreis: EUR 12,99
 Piper Paperback (3. April 2018) ▪ Broschiert: 480 SeitenISBN: 978-3-492-06108-7

Montag, 2. April 2018

Rezension: One of us is lying von Karen M. McManus

Klappentext:
An einem Nachmittag sind fünf Schüler in der Bayview High zum Nachsitzen versammelt. Bronwyn, das Superhirn auf dem Weg nach Yale, bricht niemals die Regeln. Klassenschönheit Addy ist die perfekte Homecoming-Queen. Nate hat seinen Ruf als Drogendealer weg. Cooper glänzt als Baseball-Spieler. Und Simon hat die berüchtigte Gossip-App der Schule unter seiner Kontrolle. Als Simon plötzlich zusammenbricht und kurz darauf im Krankenhaus stirbt, ermittelt die Polizei wegen Mordes. Simon wollte am Folgetag einen Skandalpost absetzen. Im Schlaglicht: Bronwyn, Addy, Nate und Cooper. Jeder der vier hat etwas zu verbergen – und damit ein Motiv...


Über die Autorin: Karen M. McManus hat einen Bachelor-Abschluss in Englisch am College of the Holy Cross absolviert und einen Master-Abschluss in Journalismus an der Northwestern University. Wenn sie nicht gerade in ihrer Heimatstadt Cambridge (Massachusetts) ihrer Arbeit nachgeht oder sich dem Schreiben widmet, bereist sie mit Vorliebe mit ihrem Sohn die Welt. ONE OF US IS LYING ist ihr Debütroman, der auf Anhieb die New York Times-Bestsellerliste stürmte.